Nachhaltige Stadtentwicklung

Die nachhaltige Stadtentwicklung ist eines der wichtigsten Ziele, denen Sascha Klupp sich mit Leidenschaft verschrieben hat. Dieses Ziel nimmt maßgeblichen Einfluss auf seine Arbeit und seine alltägliche Philosophie. Der Grundgedanke dahinter ist, dass sich die Vielfältigkeit der Einwohner Berlins auch in seinen Gebäuden widerspiegelt. Jung und Alt, eine bunte Gesellschaft mit verschiedenen Kulturen und tolerantes Miteinander, das macht das typische Berliner Flair aus. Dieser moderne Zeitgeist soll in authentisch gestalteten Wohn- und Geschäftsobjekten eingefangen werden. Dabei hat jedes Viertel Berlins seinen ganz eignen Charme und individuelle Wiedererkennungswerte. Diese besonderen Details müssen bei der modernen Stadtentwicklung berücksichtigt werden. Sascha Klupp möchte mit jedem einzelnen Projekt den Anforderungen an den konkreten Stadtteil gerecht werden. Jeder soll von der modernen Qualitätsarbeit profitieren können.

Eine Stadtentwicklung angepasst an die Herausforderungen der Zukunft

Visionen zur Verwirklichungen der optimalen Stadtentwicklung gibt es viele. Daneben müssen aber auch die konkreten Probleme und Entwicklungen in soziologischer und ökologischer Hinsicht sowie die Realisierbarkeit und Kompatibilität mit vorhandenen Strukturen Berücksichtigung finden. Sascha Klupp will die Stadt Berlin so gestalten, dass sich jeder Einwohner, unabhängig von der sozialen Schicht oder der Herkunft, hier wohl fühlt und zu einem positiven Klima beitragen kann. Ein großes Problem bei der derzeitigen Entwicklung sieht er in der tendenziellen Entwicklung, dass der vorhandene Wohnungsmangel in Kombination mit dem immer größer werdenden Bedarf an single- und altengerechten Wohnungen und weiteren neuen Wohnansprüchen, eine potentielle Gefährdung für bestehende soziale Strukturen darstellen kann. Durch zu wenige Neubauprojekte wird eine nachhaltige Stadtentwicklung in ihrer Transformation gebremst. Für den immensen Andrang an immer mehr Kaufinteressenten für Immobilien gibt es zu wenig Angebot. Deshalb ist es erforderlich einen aktiven Planungs- und Veränderungsprozess anzusteuern und dabei die für Berlin wichtigen Kriterien in sämtlichen Kernbereichen abzudecken.

Die Herausforderungen dieses Gestaltungsprozesses liegen dabei vor allem in der Bewahrung der Ökosysteme, der Förderung der Wirtschaft und der Stärkung des sozialen Zusammenhalts. Diese Aspekte finden sich auch in den Arbeitsprinzipien Klupps wieder. Sascha Klupp setzt auf die konsequente Einhaltung strenger Umweltschutzvorschriften und setzt sich für eine ökologisch nachhaltige Umsetzung all seiner Projekte ein. Durch seine enge Zusammenarbeit mit Kunden gelingt ihm der Aufbau einer Beziehung, bei der jegliche Wünsche berücksichtigt werden und durch eine offene und klare Kommunikation keine unvorhergesehenen Probleme zu unerwünschten Störungen des Arbeitsablaufs führen. Durch eine kompetente Beratung seiner Kunden, werden von Anfang an realistische Ziele, Chancen und auch Risiken aufgezeigt, sodass der Kunde optimal aufgeklärt und vorbereitet ist. In enger Teamarbeit profitiert der Kunde von dem Fachwissen Klupps und seines hervorragend ausgebildeten Teams.

Sascha Klupps ist daher nicht nur in Sachen Sanierungs- und Modernisierungsarbeit ein kompetenter Ansprechpartner, sondern auch bei der Realisierung von kompletten Wohnungsneubauten. Durch die Einhaltung seiner Prinzipien und der schlichten Befolgung einer zeitgerechten Unternehmensphilosophie, stehen der Kunde, dessen Bedürfnisse und das allgemeine Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner Berlins stets in seinem Fokus und bilden den Kern des gesamten Projektablaufs. Mit einem Experten wie Sascha Klupp können Sie ihre speziellen Wünsche umsetzen und sicher sein, dass ganz nach ihren individuellen Vorstellungen das Immobilienprojekt gefunden oder realisiert wird, was Sie sich schon immer erträumt haben.